Lösungen

Passwort Management

Passwörter sollten lang sein, Gross- und Kleinbuchstaben sowie Sonderzeichen und Zahlen enthalten aber auch niemals für unterschiedliche Konten und Accounts verwendet werden. Die richtigen Akteure sollen zum richtigen Zeitpunkt auf wichtige Passwörter zugreifen können und man soll wissen, wer, wann, welche Passwörter genutzt hat.

Der zentrale Passwortmanagement Server von Pleasant ist eine kostengünstige und sichere Lösung. Dieser kann bei Ihnen on-premise installiert oder in unserer Schweizer Cloud betrieben werden.

Kostenlose Demo anfordern


Pleasant Solutions - Password Server

Pleasant Password Server ist ein preisgekröntes Mehrbenutzer-System zur Passwortverwaltung. Die Lösung erweitert KeePass Password Safe, das international bekannte Softwareprodukt für Einzelanwendungen um entscheidende Funktionen. Die Unternehmenslösung bietet die Möglichkeit eines verschlüsselten und standortunabhänigen Zugriffes auf Passwörter und andere vertrauliche Informationen. Administratoren erhalten die Möglichkeit an zentraler Stelle Richtlinien zu definieren und diese unternehmensweit durchzusetzen.

Was nützt das modernste Schloss, wenn die zugehörigen Schlüssel nicht sicher verwahrt werden?

Konform in Bezug zur General Data Protection Regulation (GDPR) - jederzeit wissen wer und wann auf die Passwörter zugegriffen hat, inkl. automatische Reportgenerierung der Aktivitäten bis auf Benutzer-Ebene

Einfache Integration von Zweifaktor-/Multifaktor-Authentifizierungslösungen wie Google Authenticator oder Radius und Steuerung von Zugriffsberechtigungen über Active Directory Gruppen

Simpler Zugriff über den Webclient, Smartphone Apps für iOS und Android oder den Anwendern bereits bekannte Softwarelösungen wie Keepass und Password Safe

Häufige Fragen zu Pleasant Password Server

Wie wird die Sicherheit der Passwörter und vertraulichen Daten in der zentralen Pleasant Password Server-Datenbank gewährleistet?

Der Pleasant Password Server sichert Passwörter und vertrauliche Daten zentral und verfügt über folgende Sicherheitsmassnahmen:

  • AES256-Verschlüsselung
  • SHA-256-Hashing
  • SSL-geschützte Server-Verbindung (128-Bit Verschlüsselung) und komplett verschlüsselte Datenbank
  • Automatisches Bereinigen der Zwischenablage
  • Sperrung des Arbeitsbereichs bei längerer Inaktivität
  • Zufallsgenerierung sicherer Passwörter
  • Integration von Zweifaktor-/Multifaktor-Authentifizierung

Was kostet der Pleasant Password Server als on-premise Installation?

Alle ausgewiesenen Preise sind exkl. 7.7% MwSt zu verstehen.

  • Anzahl Benutzer 5     =    420.00 CHF
  • Anzahl Benutzer 10   =    990.00 CHF
  • Anzahl Benutzer 20   = 1'750.00 CHF
  • Anzahl Benutzer 50   = 3'250.00 CHF
  • Anzahl Benutzer 100 = 5'180.00 CHF
  • Anzahl Benutzer 200 = 9'110.00 CHF

Alle Basislizenzen enthalten eine Upgrade-Berechtigung (Software Assurance) von einem Jahr.

  • Erweiterung der Upgrade-Berechtigung um 1 Jahr auf insgesamt 2 Jahre: 20% vom Basispreis
  • Erweiterung der Upgrade-Berechtigung um 2 Jahre auf insgesamt 3 Jahre: 37% vom Basispreis
  • Erweiterung der Upgrade-Berechtigung um 3 Jahre auf insgesamt 4 Jahre: 50% vom Basispreis

Können wir den Pleasant Password Server komplett evaluieren?

Ja, wir generieren Ihnen gerne auf Anfrage eine Evaluations-Lizenz mit vollem Funktionsumfang.

Gibt es bereits Referenzkunden von Pleasant Password Server in der Schweiz?

Nachfolgend ein Auszug einiger Referenzkunden in der Schweiz:

  • CALIDA
  • Chopard
  • ICRC
  • Kantone: Wallis, Zürich, Tessin
  • Obwaldner Kantonalbank
  • Stadtverwaltung Zug
  • Swisscom
  • Valartis Bank
  • vonRoll itec ag
  • Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften zhaw